QUICK LINKS

KONTAKT

Dieselstraße 18, D-64760 Oberzent

+49 6068 9310 0

© 2019 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

VIDEOJET 9550

Applikatoren und Zubehör
 

Gerade in Bezug auf Durchsatz und Druckgeschwindigkeit von bis zu 500 mm/sec im Etikettendruck- und Spendebereich kommt man an dem Videojet 9550 kaum vorbei. Jedoch reichen die am Markt erhältlichen Applikatoren oft nicht aus, um den Videojet VJ9550 in allen Anwendungen im Druckbereich von 4" (100 mm) einzusetzen.

Aus diesem Grund haben wir verschiedene Applikatormodelle entwickelt um das Einsatzspektrum des VJ9550 zu erweitern. Alle Applikatoren sind als LH- und RH-Variante erhältlich. Bestandteil jedes Applikatorkits ist neben der benötigten Hardware auch das von uns speziell für den VJ9550 entwickelte Applikatorboard (I/O-Modul).

Sollte Ihr Anwendungsfall nicht durch unsere erhältlichen Kits abgedeckt werden können, sprechen Sie uns bitte an! Wir finden die passende Lösung.

Im Durchlauf perfekt drauf!

Abbildung links zeigt den VJ9550 inkl. VFFS-KIt und Bodenmontagemodul - komplett ausgestattet zum Einbau in eine vertikale Schlauchbeutelanlage.

Features und Lieferumfang:

Optional zu der verlängerten Spendezunge, die im Winkel ideal auf den Folienlauf der Verpackungsmaschine anzupassen ist, ist auch ein fahrbares Bodenmontagemodul erhältlich, welches es ermöglicht die Einheit zum Materialwechsel oder zur Platzierung der Etiketten quer zur Folienlaufrichtung zu verschieben. Schnellrastverschlüsse an den notwendigen Positionen und Maßskalen erleichtern den Wechsel auf verschiedene Etikettierpositionen. Die ebenfalls mit Maßband versehene Registerrolle dient zur exakten Positionierung der Etiketten an der Spendezunge und ist sekundenschnell einstellbar.

Schnell und akkurat ums Eck

Daten und Fakten:

Dieser Übereck-Applikator wurde entwickelt im Kartonagen über Eck mit einem Etikett zu versehen um das Shipping Case Label von beiden Seiten lesen zu können. 

Da das Modul in enger Zusammenarbeit mit Videojet entwickelt wurde, sind beide Komponenten exakt aufeinander abgestimmt. Somit kann das Corner-Wrap Label innerhalb von 2 sek komplett aufgebracht werden. Die Etikettierung kann entweder vorne/oben oder oben/hinten erfolgen. Sowohl die RH- als auch die LH-Variante sind lagermäßig bei uns verfügbar. Das Gerät ist abgestimmt auf eine Etikettengröße von 100 x 300 mm.

Die eingebaute Schwammgummirolle zwischen den Vakuumplatten garantiert eine saubere Fixierung im Eckbereich.

Übereck-Etikettierung

hinten

Übereck-Etikettierung

vorne

Losgelöst vom Trägermaterial - mit Vakuumband

Features und Optionen:

Das VCB ermöglicht die Aufbringung der Etiketten losgelöst vom Trägermaterial um entweder unebene Produktoberflächen oder unterschiedliche Transportgeschwindigkeiten des Produktes auszugleichen. Selbst wenn das Produkt während dem Etikettiervorgang stehen bleibt und wieder weiter transportiert wird, funktioniert die Etikettenaufbringung tadellos, da nach Erstkontakt von Etikett und Produkt, die Abzugsgeschwindigkeit des Etiketts bestimmt.

Das Modul ist ausgestattet mit einem Schrittmotor, einem Etikettenstopsensor an der Spendekante, einer Schwammgummirolle oder Bürste um das Etikett nach dem eigentlichen Aufbringen nochmals nachzurollen oder anzubürsten, sowie einer eigenen Mikroprozessorsteuerung um verschiedene Rezepte und Formate auf dem System ohne Umrüstzeiten verarbeiten zu können. 

Das Vakuumband ist in unterschiedlichen Längen (abhängig von der maximalen Etikettenlänge erhältlich).

Einbaulage:

horizontal, vertikal

Der ultraschnelle Linearapplikator

Modell

Merkmal

SSA80

80 mm Hubweg und Formatvakuumplatte

SSA200

200 mm Hubweg und Formavakuumplatte

SSA300

300 mm Hubweg und Formatvakuumplatte

SSA400

400 mm Hubweg und Formatvakuumplatte

SSA500

500 mm Hubweg und Formatvakuumplatte

SSA600

600 mm Hubweg und Formatvakuumplatte

Ausstattungsoptionen:

Ultraschallsensor zur Produktabtastung, Barcodescanner zur Etikettenanwesenheitskontrolle,

Blow-on Modul (Airbox)

Einbaulage:

horizontal, vertikal

  • facebook
  • youtube
  • linkedin