iStock-905746182.jpg

Projektablauf

Der Schritte zu Ihrer Etikettiermaschine

Besprechung Ihrer Anforderungen, Produktionsbedingungen und Kennzeichnungsrichtlinien

Sie schildern uns Ihre Anforderungen und Wünsche an Ihre Etikettieranlage. Bei der Angebotserstellung spielen auch Ihre Produktionsbedingungen und Produktionsumgebung eine wichtige Rolle. Bei Fragen oder offenen Themen zur Umsetzung von EU-Richtlinien oder weltweiten Kennzeichnungsanforderungen stehen Ihnen unsere Experten und Spezialisten zur Seite. Im Bestfall liegen uns bereits vor Angebotserstellung Produktmuster und Etikettenmuster ebenso wie ein etikettiertes Produkt von Ihnen vor. Falls ein Lastenheft von Ihnen vorliegt, wird dies entsprechend von uns geprüft und die Anforderungen bei der Angebotserstellung berücksichtigt.

Bereits vor der Angebotserstellung erhalten Sie durch unserer Vertriebsmitarbeiter einen technischen Fragebogen. Dieser wurde von unserem Gremium - bestehend aus unseren technischen und kaufmännischen Experten - entwickelt, um essentielle Fragen vorab zu klären und Ihnen ein möglichst konkretes Angebot unterbreiten zu können. Bei Rückfragen zu unserem technischen Fragebogen stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

Bezüglich Ihrer Anforderungen bestehen intern bei Ihnen noch offene Punkte? Gerne unterbreiten wir Ihnen zunächst ein Budgetangebot oder Richtangebot.

Angebot und Auftrag

Sind alle Anforderungen, Produktionsbedingungen und Richtlinien geklärt erarbeiten wir für Sie ein Lösungskonzept und erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot. Bei Rückfragen oder Änderungswünschen zum Angebot steht Ihnen unser Vertriebsteam jederzeit zur Verfügung. Unsere Angebote sind so aufgebaut, dass Sie ein möglichst konkretes Bild Ihrer Etikettierlösung erhalten. Auf dessen Grundlage kann Ihre Bestellung erfolgen.

Projektmanagement

Je nach Projektgröße, Anforderung und Vereinbarung stellen wir Ihnen einen Projektmanager zur Seite. Dieser klärt mit Ihnen nach Ihrer Bestellung die zeitliche Planung entsprechender Meilensteine wie die Zusendung Ihrer Produktmuster, die Freigabe der Konstruktionszeichnung, FAT und Inbetriebnahme. Eine zeitliche Überwachung erfolgt durch den Projektmanager. Dieser steht Ihnen über alle Projektphasen hinweg für Rückfragen und zur Klärung offener Punkte zur Verfügung. 

Konstruktion und Freigabe

Die Konstruktion Ihrer Etikettiermaschine erfolgt in Abstimmung mit Ihnen. Anschließend erhalten Sie von uns eine Freigabezeichnung. Nach Erhalt Ihrer Freigabe beginnt unsere Konstruktionsteam mit der Detailkostruktion Ihrer Etikettiermaschine. Die detaillierte Planung schließt mit der Erstellung der Stücklisten und der Materialbeschaffung ab.

Montage und interne Abnahme

Durch unser Supply Chain Management stellen wir sicher, dass die benötigten Material rechtzeitig im Haus sind. Dann kann die menchanische und elektrische Montage der Etikettieranlage erfolgen. Die interne Abnahme dient als Vorabtest. Bei der interen Abnahme erfolgen Testläufe der Anlage mit Ihren Etiketten- und Produktkombinationen. Nach der internen Abnahme vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zum FAT.

FAT und Inbetriebnahme beim Kunden

Der FAT findet bei uns im Haus statt. Hier führen wir gemeinsam mit Ihnen erneut Testläufe und Leistungstest der Anlage auf Basis der Qualifizierungsdokumente durch. Anschließend erfolgt die Auslieferung der Anlage und die Inbetriebnahme und Integration der Etikettiermaschine in Ihre Produktionslinie oder Verpackungsstraße

Sie suchen nach einer Komplettlösung zur Etikettierung, Serialisierung und Kennzeichnung Ihrer Produkte - kontaktieren Sie uns!

b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

Die b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH ist Ihr Partner für innovative und zuverlässige Etikettier- und Kennzeichnungstechnik nach Maß. Im Jahre 1986 wurde die b+b in Airlenbach im Odenwald gegründet. Heute beschäftigt das international agierende Unternehmen 115 Mitarbeiter im Bereich Etikettiertechnik.

 

Ihre Anforderungen und Wünsche stehen bei der Umsetzung Ihres Projekts in unserem Fokus. Von der Entwicklung über die Planung bis hin zur vollständigen Realisierung werden Sie von unseren Mitarbeitern optimal betreut.

 

Bei b+b erhalten Sie die Komplettlösung aus einer Hand. Von der Software über Druck- und Spendesysteme bis hin zu vollautomatischen Etikettier- und Kennzeichnungssystemen. Seit mehr als 30 Jahren liefert  b+b Komplettlösungen zur Etikettierung, Serialisierung und Aggregation von Unternehmen aus allen Branchen.

E-Mail: info@bb-automation.com

Telefon: +49 (0) 6068 9310 0

 

Service-Telefon: +49 (0) 6068 9310 900

Support-Anfrage: Support-Fall melden

Adresse:

b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

Dieselstraße 18

D-64760 Oberzent

© 2019 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH. All rights reserved.

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis