QUICK LINKS

KONTAKT

Dieselstraße 18, D-64760 Oberzent

+49 6068 9310 0

© 2019 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

MODELLREIHE CLM

Kartonetikettierung

Unsere Druck- und Spendeanlagen aus der Modellreihe CLM sind für den Einsatz in der Endverpackung prädestiniert. Zur Etikettierung ihrer Kartonagen stehen Druckbreiten von 54 mm bis 216 mm (2“ bis 8“) zur Verfügung. Neben der Auswahl der gewünschten Druckbreite kann der Kunde zwischen Ein- und Zweifarbbedruckung entscheiden. Letzteres ist z.B. hilfreich bei der Umsetzung der GHS-Verordnung in der chemischen Industrie.

 

Im Zusammenspiel mit unserer Etikettendesignsoftware Labelsplatform 4 entscheiden Sie sich für das ideale und zukunftssichere Komplettpaket.

CLM-S

CLM-T 

CLM-S-FCW

CLM-S-RCW

CLM-S-U

CLM-T-FCW

CLM-T-RCW

CLM-T-U

CLM-B-FCW

CLM-B-RCW

CLM-B-U

Modell

 

Leistungsbereich

 

Seitliche Etikettierung

Etikettierung von oben

Seitliche L-Etikettierung (+ vorne)

Seitliche L-Etikettierung (+hinten)

Seitliche U-Etikettierung (+vorne und hinten)

L-Etikettierung oben und vorne

L-Etikettierung oben und hinten 

U-Etikettierung vorne, oben und hinten

L-Etikettierung unten und vorne

L-Etikettierung unten und hinten

U-Etikettierung vorne, unten und hinten

CLM - SH6 mit Tampapplikator und Anstreifbürste

CLM - TH4 mit Tampapplikator und integirerter Anrollfunktion

CLM - S2I4 - seitliche Kartonetikettierung mit Backupstation - Auswurfstation und Wendestation - vollintegriert in eine kundenseitige  LabelsPlatform4-Applikation - Applikationsbeispiel

CLM-S2I4 - seitliche Kartonetikettierung mit Backupstation und 90° Wendestation
  • facebook
  • youtube
  • linkedin