MODELL BLM

Fassetikettierung

gemäß GHS - Richtlinie

Alle Chemikalien unterliegen vor dem Inverkehrbringen grundsätzlich der Einstufungs- und Kennzeichnungspflicht und werden häufig in Fässern und Hobbocks unterschiedlicher Größe in Verkehr gebracht. Dies stellt erhöhte Anforderungen an die Flexibilität der Etikettiereinheit in Bezug auf die Druckdaten, Mehrfarbdruck und Applikationshöhe (Etikettierhöhe).

Oftmals werden auch mehrere Etiketten am Umfang des Fasses aufgebracht werden (Produktetikett, Gefahrgutetikett(en) und Logistiketikett. Hierzu kann die Anlage mit mehreren Etikettenspendern und/oder mehreren Druck- und Spendeanlagen ausgestattet werden. Die Etikettierung kann im Durchlauf oder im Stillstand erfolgen. Je nach Applikations- und Kennzeichnungsanforderung kann das Etikettiersystem auch an einer Fassetikettierstation platziert werden. 

Die Höhenverstellung erfolgt entweder manuell mittels leichtgängigen Spindeln oder vollautomatisch durch den Einsatz von Stellantrieben, die abhängig vom Anlagenrezept die Etikettenspender in Position verfahren. 

Zur Etikettenübergabe auf das Fass kommen entweder einfache Etikettenapplikatoren, Vakuumbänder oder Robotersysteme zum Einsatz, welche mit entsprechender Spezialvakuumplatte unterschiedliche Etikettengrößen verarbeiten kann.

Die Etikettenanwesenheit bzw. die Korrektheit der Druckdaten wird entweder durch den Einsatz von stationären Barcodescannern oder Kamerasystemen überprüft.

Auf der Suche nach der richtigen, linienübergreifenden Automationssoftware zur Lösung Ihrer GHS-Anforderungen oder nach dem richtigen Partner für die Integration Ihrer Druck- und Spendeanlagen in Ihre ERP-Lösung? - Unter www.labelsplatform.de finden Sie eine flexible und modulare Lösung.

Modell

Produkte

BLM

 

 

Zylindrische Produkte (groß)

Ausstattungsoptionen:

TTO Druckmodul, Kamerasystem(e), Abpacken in Blister, Kartoniereinheit, Etikettenausschleusstation,  Etikettenanwesenheitsstation, Zusatzetikettenspender mit Drehstation für GHS-Sticker, Höhenverfahreinheit für unterschiedliche Fassgrößen

 

Produkte:

Fässer

Leistungsbereich

3 - 5 Produkte/min

BLM - Etikettierung von Fässern | KEGs
BLM - Vollautomatische Etikettierung von Fässern und KEGs

Sie suchen nach einer Komplettlösung zur Etikettierung, Serialisierung und Kennzeichnung Ihrer Produkte - kontaktieren Sie uns!

b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

Die b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH ist Ihr Partner für innovative und zuverlässige Etikettier- und Kennzeichnungstechnik nach Maß. Im Jahre 1986 wurde die b+b in Airlenbach im Odenwald gegründet. Heute beschäftigt das international agierende Unternehmen 115 Mitarbeiter im Bereich Etikettiertechnik.

 

Ihre Anforderungen und Wünsche stehen bei der Umsetzung Ihres Projekt in unserem Fokus. Von der Entwicklung über die Planung bis hin zur vollständigen Realisierung werden Sie von unseren Mitarbeitern optimal betreut.

 

Bei b+b erhalten Sie die Komplettlösung aus einer Hand. Von der Software über Druck- und Spendesysteme bis hin zu vollautomatischen Etikettier- und Kennzeichnungssystemen. Seit mehr als 30 Jahren liefert  b+b Komplettlösungen zur Etikettierung, Serialisierung und Aggregation von Unternehmen aus allen Branchen.

Etikettieranlagen

Branchen

Verbrauchsmaterial

Quick Links

Dieselstraße 18, D-64760 Oberzent

+49 6068 9310 0

info@bb-automation.com

© 2019 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH. All rights reserved.

Druck- und Spendesysteme

Serialisierung

Etikettendrucker

Karriere

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis