QUICK LINKS

KONTAKT

Dieselstraße 18, D-64760 Oberzent

+49 6068 9310 0

© 2019 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

MODELL VEE

Eimeretikettierung | Dosenetikettierung

rechteckig | oval | rund

Die Systeme der Modellreihe VEE eignen sich hervorragend zur Etikettierung von mittelgroßen Gebinden wie Eimer, Farbdosen und Kanister in allen Branchen wie Food, Chemie, Farben und Lacke - Egal ob es sich dabei um ovale, runde oder rechteckige Kunststoff- oder Metallbehälter handelt. Je nach Kundenanforderung können die Produkte vor dem Etikettiervorgang ausgerichtet und evtl. Kunstoffhenkel oder Metallhenkel in die zur Etikettierung notwendigen Position gebracht werden. Optional kann die Etikettieranlage noch um weitere Etikettierstationen erweitert werden um ggf. ein Deckeletikett aufzubringen.

Zur beidseitigen Etikettierung empfehlen wir das Modell VEE-2S. Sollte es sich um eine Rundumetikettierung handeln, kommt unser Modell VEE-2DS zum Einsatz. Eine Kombination von beiden System ist problemlos möglich.

Weiterhin liefern wir als Zubehör auf Wunsch eine Deckelverschließeinheit (DVS), die die bereits aufgelegten Deckel vor dem Etikettierprozess im Durchlauf aufpresst. 

Auf der Suche nach der richtigen, linienübergreifenden Automationssoftware oder nach dem richtigen Partner für die Integration Ihrer Druck- und Spendeanlagen in Ihre ERP-Lösung? - Unter www.labelsplatform.de finden Sie eine flexible und modulare Lösung.

Modell

VEE - 2S

VEE - 2DS

 

 

Produkte

Ovale und rechteckige Behälter

Runde Behälter

Leistungsbereich

bis zu 40 Produkte/min

bis zu 25 Produkte/min (mit Henkelausrichtung)

Ausstattungsoptionen:

TTO Druckmodul, Kamerasystem(e), Auswurfstation, Backupetikettierer, Drehteller, Puffertisch, Etikettenausschleussung, Deckeletikettierer, Bodenetikettierer, Braille-Etikettierer, Etikettenanwesenheitskontrolle, Zieletikettierung, Etikettenausrichtung, Edelstahlausführung

VEE-2S - Vollautomatische Etikettierung von rechteckigen und ovalen Eimern

VEE-2DS - Vollautomatische Etikettierung von zylindrischen Eimern mit Henkelausrichtung und Henkelaufrichtung

VEE-2DS - Anlagenübersicht

Das Modell wurde entwickelt um Kunststoffeimer mit Kunststoffhenkel am konischen Umfang mit einem Etikett zu versehen. Durch die Konzeption mit 2 Rollenprismen werden die Eimer in der ersten Station ausgerichtet um an der entsprechenden Position die Henkel über eine Henkelführung auszuheben und den Etikettiervorgang einzuleiten. Die Anlage kann entweder mit einem Etikettenspender der RAPID-Serie oder mit einer Druck- und Spendeeinheit ausgestattet werden.

In diesem Anwendungsfall wurde das ZEBRA OEM - Thermotransferdrucksystem ZE500-4 verbaut. Das Druckdatenmanagement wurde mit der Etikettengestaltungs- und Automationssoftware LabelsPlatform 4 realisiert und bietet dem Bediener und dem Kunden ein einheitliches Labelmanagement und maximale Bedienfreundlichkeit. Wie in diesem Applikationsbeispiel kann ein automatisch getriggerter Barcodescanner die Etikettenanwesenheit bzw. die Datenkorrektheit bestätigen. Um die Reinigungsarbeiten zu erleichtern bleiben alle Öffnungen der Anlage automatisch verschlossen, wenn die Etikettierung abgewählt ist oder die Anlage ausgeschaltet ist.

VEE-2DS - Vollautomatische Eimeretikettierung und -ausrichtung
VEE-2DS - Vollautomatische Eimeretikettierung (rund)

Option DVS - Die Verschliesseinheit für aufgelegte Deckel auf Eimern

Die Einheit dient zum Aufpressen von aufgelegten Deckel auf Kunststoffeimern. Hierzu wird die Anlage z.B. vor der Etikettierstation in der Linie platziert und verfügt über einen eigenen Antrieb. Die stufenlose Höhenverstellung ermöglicht eine flexible Nutzung in Bezug auf die Gebindehöhen. Auf Wunsch kann die Anlage mit Stellmotoren versehen werden um einen automatischen Formatwechsel zu ermöglichen.

 
 
 
  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Xing - bubgmbh