b+b - IN ALLEN BRANCHEN ZUHAUSE

Vier-Seiten-Etikettierer für quadratische Flaschen

Vollautomatische Etikettiermaschine für die vierseitige Etikettierung von Flaschen

Mit dem Modell VRM-DS präsentiert der Maschinenhersteller b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH einen Etikettierer, mit dem quadratische Flaschen in einem Etikettiervorgang vierseitig mit einem Etikett versehen werden können.


Zur Etikettierung von quadratischen Flaschen entschied sich die Eugster Eier AG für die vollautomatische Etikettiermaschine VRM-DS. Die Eugster Eier AG setzt bei deren Produktion von Eiprodukte auf höchste Qualität. Nicht nur Hotels und Restaurants greifen vermehrt zum Schweizer Ei, auch qualitätsbewusste Unternehmen der Nahrungsmittel verarbeitenden Industrie verwenden ausschließlich Schweizer Eier.


Die Eiprodukte werden in der Produktionsstätte in quadratische Ein-Liter-Flaschen abgefüllt und anschließend mit dem Etikettierer von b+b gekennzeichnet.

Vollautomatischer Etikettierer VRM-DS zur Vier-Seiten-Etikettierung von quadratischen Flaschen


Etikettiermaschine der Modellreihe VRM-DS

Der Etikettierer beinhaltet eine 3-Rollen-Drehstation und ist so konzipiert, dass alle vier Seiten der quadratischen Flasche in einem Durchgang mit einem einzigen Etikett beklebt werden. Die Anlage kommt bei einer Leistung von bis zu 60 Produkten pro Minute zum Einsatz. Die Flaschen werden über ein Transportband der Etikettierstation zugeführt. Bevor das Etikett auf der Flasche appliziert wird, werden die Flaschen vereinzelt. Bei der Länge des Transportbandes besteht die Möglichkeit, je nach Anforderung aus verschiedenen Standardlängen zu wählen.


3-Rollen-Drehstation zur Vier-Seiten-Etikettierung

Der vollautomatische Etikettierer zeichnet sich durch höchste Etikettiergenauigkeit aus und kann die Behälter optional anhand einer Schweißnaht, Druckmarke oder eines anderen Merkmals vor der Etikettierung ausrichten (Zieletikettierung). Mit dem hauseigenen Etikettenspender RAPID wird eine höchste Etikettiergenauigkeit im Bereich von +-0,2 mm bis +- 0,5 mm gewährleistet. Dank eines werkzeuglosen Formatwechsels lässt sich die Etikettiermaschine schnell und einfach mit nur wenigen Handgriffen auf neue Produktformate einstellen. Der lebensmittelgerechte Aufbau des Etikettierers und das kompakte Design erlauben den Einsatz in nahezu jeder Produktionsumgebung.



Wichtig bei der Rundum-Etikettierung von quadratischen Produkten:​

  • Hohe Taktzahlen bei konsumstarken Produkten in der Lebensmittelindustrie: Unsere leistungsstarken Etikettieranlagen sind auch problemlos einsetzbar in Produktionslinien von konsumstarken oder kleinformatigen Produkten.

  • Präzise Etikettier- und Spendegenauigkeit: Auch bei quadratischen Produkten mit einem großen Durchmesser, die mit einem langen Etikett versehen werden, darf beim Etikettierprozess kein Spiralversatz auftreten.

  • Modulare Erweiterbarkeit: Unsere Etikettieranlagen sind modular erweiterbar und können auch nachträglich mit den verschiedenen Optionen wie z. B. einer Serialisierungs- oder Codiereinheit ausgestattet werden. So können variable Daten wie beispielsweise Chargennummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten auf das Etikett aufgedruckt werden.

Die Etikettiermaschine kann nach Belieben um Etikettendrucksysteme wie Thermotransferdrucksysteme, Thermal Inkjetgeräte (TIJ), Continous Inkjetsysteme (CIJ) oder Heißprägeeinrichtungen erweitert werden. Optionale Visionsysteme garantieren Qualitätskriterien wie Vorhandensein, Korrektheit von Druckdaten, Etikettenplatzierung auf Ihren Produkten und machen Reklamationen von Anfang an den Gar aus.