top of page

b+b - ETIKETTIIERMASCHINEN

Projektberichte | Neues rundum um die Themen Etikettierung und
Kennzeichnung | Produktinnovationen und -neuheiten

Modulare Lösungen für individuelle Kennzeichnungsaufgaben

b+b Automations- und Steuerungstechnik auf der LogiMAT 2023


In der Intralogistik treffen systemübergreifende Standards auf den Bedarf an Lösungen für spezifische Anforderungen. Auf der LogiMAT 2023 präsentiert b+b Automations- und Steuerungstechnik vielseitig individuell modifizierbare modulare Etikettiersysteme.


Unter dem Motto „Connecting Smart Networks“ treffen sich vom 25. bis zum 27. April 2023 Vertreter unterschiedlichster Branchen zu Europas führender internationaler Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, der LogiMAT 2023 in der Messe Stuttgart. Das diesjährige Thema veranschaulicht einen schon seit einigen Jahren zu beobachtenden Trend: Prozesse in der Intralogistik, nicht zuletzt unverzichtbare Kennzeichnungsaufgaben, setzen heute nicht nur überwiegend auf Optimierung durch Digitalisierung, sondern vor allen Dingen auf die effiziente Prozessautomatisierung durch die Verknüpfung unterschiedlicher Systeme.


Standardlösungen – ein Trend mit Chancen und Schwächen


Hersteller von Etikettiermaschinen und zugehörigen Komponenten konzentrieren sich verstärkt auf systemübergreifende Standards sowohl in der Entwicklung und Fertigung ihrer Anlagen als auch in deren Steuerung und Einbindung in vorhandene IT-Infrastruktur. Individuelle Anforderungen an Kennzeichnungsprozesse und spezifische Voraussetzungen, von der Einbindung der Etikettierung in vorhandene Abläufe bis hin zu beschränkten Platzverhältnissen, erschweren den Einsatz solcher Standardlösungen jedoch häufig maßgeblich.


Mit insgesamt mehr als drei Jahrzehnten Unternehmensgeschichte im Sondermaschinenbau verfügt die b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH über langjährige Erfahrung in der Realisierung komplexer Etikettier- und Kennzeichnungslösungen nach Maß. Überall dort, wo Standardlösungen den hohen individuellen Anforderungen einer Produktionslinie nicht gerecht werden, planen und realisieren die Experten von b+b Automations- und Steuerungstechnik Komplettlösungen bis hin zur erforderlichen Software zur Steuerung der Etikettier- und Kennzeichnungssysteme.


Modulare Lösungen – Standard wo möglich, individuell wo nötig


Als elementarer Teil der Wertschöpfungskette sind Kennzeichnungsprozesse gleichzeitig auch ein Wirtschaftsfaktor. Entsprechend sind individuelle Sonderlösungen für viele Unternehmen eine Herausforderung. Auf der LogiMAT 2023 demonstriert b+b Automations- und Steuerungstechnik deshalb eine sinnvolle Ergänzung zu komplett individuell gefertigten Sondermaschinen und an Musteranforderungen orientierten Standardlösungen. Mit einer umfangreichen Auswahl modular aufgebauter Etikettiermaschinen ermöglicht b+b eine einfache Orientierung an individuelle Produktionslinien und darüber hinaus auch nachträglich eine Anpassung an veränderte Voraussetzungen und Anforderungen.


Karton wird an zwei Seiten etikettiert
In Kombination mit dem Etikettendruckspender EDS 620i kennzeichnet der innovative PAE Palettenetikettierer von b+b Automations- und Steuerungstechnik Paletten von einer, zwei oder drei Seiten (im Bild: zweiseitige Etikettierung mit dem PAE-EDS620i-2S).

Schnell, präzise und zuverlässig – als 4“- oder 6“-Variante leistet der Etikettendruckspender EDS von b+b Automations- und Steuerungstechnik im Industriebetrieb bereits als Standardmodul optimale Dienste in der Produkt- und Verpackungskennzeichnung. Modular aufgebaut ermöglicht das System vielfältige Anpassungen an spezifische Anforderungen.

Im Rahmen der LogiMAT 2023 präsentiert b+b Lösungen für die vollautomatische Palettenetikettierung von einer, zwei oder drei Seiten.


Mit der Modellreihe EDS erwarten Standbesucher außerdem pneumatische Etikettendruckspender für eine schnelle, präzise und zuverlässige Etikettierung von Produkten und Verpackungen in robustem Design, in ebenfalls modularer Bauweise und damit der Möglichkeit zur Anpassung und Erweiterung.


Für Anwendungen mit besonderen Anforderungen an Geschwindigkeit und Genauigkeit stehen die ebenfalls auf der LogiMAT zu begutachtenden Etikettenspender der Modellreihe Rapid, sowohl als reine Spender für vorgedruckte Etiketten als auch in der Variante Rapid RSL Print+, in Kombination mit einem OEM-Druckmodul.


Unabhängig von System und Kennzeichnungsaufgabe präsentiert b+b auf der LogiMAT 2023 seine Etikettensoftware Labelsplatform 5. Vom Etiketteneditor bis zur Automatisierung des kompletten Workflows ist LP5 die Schaltzentrale für alle Etikettierlösungen. Codefunktionen wie der Umgang mit RFID oder die Generierung von QR-Codes sowie die Optimierung für mobile Touch-Geräte ermöglichen einfaches und effizientes Arbeiten. Dabei setzt b+b auf einfache Integration durch Schnittstellen zu verbreiteten Systemen und so zum Beispiel die unkomplizierte Anbindung an Warenwirtschafts- und andere erforderliche Informationssysteme.


Anwender gestaltet ein Etikett an einem Touchscreen
Mit dem für Touchgeräte optimierten Etiketteneditor der neuen modularen Etikettensoftware Labelsplatform 5 von b+b Automations- und Steuerungstechnik gelingen die flexible Erstellung und Anpassung der Druckinformationen auch direkt an der Maschine.

Mit dem modularen Aufbau, sowohl auf Seiten der angebotenen Maschinen als auch der Steuersoftware LP5, präsentiert b+b auf der LogiMAT eine Möglichkeit, Standard-Komponenten an individuelle Anforderungen anzupassen.


„Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden weiterhin den Einsatz unseres gesamten Know-hows in der Entwicklung vollständig individueller Lösungen, die selbst den exotischsten Anforderungen gerecht werden“, betont Alexander Beck, Geschäftsführer der b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH aus Oberzent.


Interessierte finden den Messestand der b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH am Eingang Ost ES25 der Messe Stuttgart. Wer sich vorsorglich einen Beratungstermin mit den Experten vor Ort sichern möchte, findet hierzu ein Online-Formular über welches ebenfalls die Möglichkeit besteht, sich für ein kostenloses Tagesticket anzumelden: https://www.bb-automation.com/logimat-2023


PR-01-2023-LogiMAT
.pdf
Download PDF • 512KB




Comentarios


Sie haben Fragen? Oder möchten uns eine Anfrage senden?

Dann kontaktieren Sie uns gerne. Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

bottom of page