b+b - IN ALLEN BRANCHEN ZUHAUSE

WEB_NAH-05_duplex2.jpg

LEBENSMITTEL-ETIKETTIERUNG:
ETIKETTIERMASCHINEN FÜR LEBENSMITTEL

In der Lebensmittelbranche sind die Anforderungen an Hygienestandards und automatisierte Prozesse besonders hoch. Lebensmittelhersteller produzieren meist rund um die Uhr - aus diesem Grund sind leistungsstarke Etikettierer eine wichtige Voraussetzung. 

 

Etiketten sind der Lebensmittelindustrie wichtige Informationsträger. Nach der LMIV müssen Lebensmittel mit entsprechenden allgemeinen und produktspezifischen Lebensmitteln gekennzeichnet sein.

Die Etikettierung von Lebensmittel hat zwei hauptsächliche Funktionen:

  1. Das Aussehen und die Gestaltung der Etiketten soll Konsumenten zum Kauf anregen.

  2. Das Etikett dient als Informationsträger für die Lebensmittelkennzeichnung.

Etiketten von Lebensmittel werden meist dazu verwendet, alle wichtigen Informationen bereit zu stellen und, um das Produkt möglichst appetitlich und ansprechend darzustellen. Häufig werden Servier- oder Rezeptvorschläge darauf abgebildet. Eine präzise Etikettierung ist besonders wichtig, damit das Produkt ansprechend aussieht.

Etikettierer für Salatschalen

Vollautomatischer Etikettierer zur Ober-seitenetikettierung von Salatschalen

Lebensmittelspezifische Etikettieranlagen von b+b - Lebensmittel-Etikettierung leicht gemacht:

  • mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von lebensmittel-spezifischen Lösungen

  • modulare Komplettlösungen bestehend aus: Serialisierung, Etikettierung und Aggregation

  • individuelle und maßgeschneiderte Lösungen abgestimmt auf Ihre Produktionsbedingungen und
    -umgebung

  • einfache Umsetzung der LMIV mit b+b Etikettieranlagen

  • Sicher serialisieren, etikettieren und automatisieren mit b+b als Partner

SICHER KENNZEICHNEN IN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE

Nach der LMIV müssen Lebensmittel mit entsprechenden allgemeinen und produktspezifischen Lebensmittelinformationen gekennzeichnet sein - somit dient das Etikett als unverzichtbare Informationsquelle. Für das Etikett selbst bestehen ebenfalls lebensmittelrechtliche Verordnungen bezüglich des Etikettenmaterials und des Etikettenklebers.

Die individuellen Anforderungen des Lebensmittelherstellers und die allgemeinen ebenso wie die produktspezifischen Kennzeichnungsverordnungen sind bei der Kennzeichnung mit Etiketten zu beachten.

Druckoptionen

  • Aufbringung variabler Daten wie z.B. Mindesthaltbarkeitsdatum

  • Druckverfahren für hohe Produktionsgeschwindigkeit

  • Integration von Beistellungen möglich

Etikettieren
  • leistungsstarke Etikettierer

  • modulare Bauweise

  • kompaktes Design

  • Integration in bestehende Produktionslinien

Kontrolloptionen
  • Verifizierung variabler Daten

  • Etikettenanwesenheitskontrolle

  • Ausschleusstation

  • Ausschleusgegenkontrolle

Serialisierung & Aggregation
  • ermöglicht schnelle Rückrufaktionen

  • lückenlose Rückverfolgbarkeit

  • Hohe Performance

  • Hardware und Software-Lösung

 

HOHE ANFORDERUNGEN IN DER LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG

Sicher verpackte Lebensmittel mit Siegeletiketten

Siegeletiketten bieten dem Verbraucher Schutz, in dem sie ihm einen Erstöffnungshinweis geben. Ist das Etikett beschädigt, so weiß der Verbraucher, dass das Produkt zuvor geöffnet wurde. Begriffe wie Frischesiegel, Verschlussetikett oder Gewährverschluss werden häufig synonym für Siegeletiketten verwendet.

 

Im vorliegenden Beispiel wird das Etikett auf dem Deckel appliziert und die Etikettenlaschen nach unten auf beide Produktseiten umgeklappt und angedrückt. So bildet sich zwischen dem Deckel und den Produktseiten jeweils ein Steg. Sind diese unversehrt, so ist gewährleistet, dass das Produkt nach dem Verpacken nicht wieder geöffnet wurde. Ist einer der Stege beschädigt, gibt es keine Garantie mehr, dass das Produkt in einem einwandfreien Zustand ist. Siegeletiketten bietet somit einen hohen Schutz für Verbraucher.

 

Lebensmitteletiketten sind meist aus Papier. Wichtig bei Siegeletiketten ist, dass das Etikettenmaterial so beschaffen ist, dass es beim Öffnen des Produktes leicht reißt. Der Etikettenkleber sollte so gewählt werden, dass sich das Etikett nicht ohne Rückstände vom Produkt lösen lässt, um ein Wiederverschließen nach der Erstöffnung zu vermeiden. Bei der Wahl des richtigen Etikettenmaterials und -klebers spielen Verpackungsoberfläche und -format eine wichtige Rolle. Die Siegeletiketten von b+b können nahezu jede Anforderung erfüllen.

Schnelle und präzise Verschluss-Etikettierung

Der Etikettierer VFP-T bietet eine vielseitig einsetzbare Maschine in der Lebensmittelindustrie. Der Etikettierer VFP-T ist dafür konzipiert Produkte auf der Oberseite mit einem Etikett zu versehen sowie optional die Etikettenlaschen beidseitig auf den Produktseiten umzuklappen.

 

Um bei den Gewürzstreuern der Marke Knorr ein optimales Etikettierergebnis zu erzielen, werden die Produkte vor Einlauf in die Etikettierstation vereinzelt.

Etikettierer Siegeletiketten

Deckeletikettierung von Gewürzstreuern - Etikettierer Modell VFP-T

Die Ausrichtung der Produkte erfolgt anhand des Produktdeckels in der Produktdreheinrichtung. Die Gewürzstreuer werden über ein beidseitiges Transportband während des Etikettiervorgangs durch die Anlage transportiert. Die Durchlassbreite des Transportbandes kann durch den Anwender schnell und einfach auf breitere Produkte eingestellt werden.

Bedruckung mit variablen Daten

Zur Bedruckung der Etiketten mit variablen Daten, wie zum Beispiel Chargennummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten, wurde ein, durch den Kunden beigestelltes, Drucksystem in die Etikettieranlage integriert. Wünscht der Kunde eine Lösung aus einer Hand, bietet b+b verschiedene Drucksysteme namhafter Hersteller an, welche ebenfalls in die Anlage integriert werden können.

 

Mit Hilfe des Etikettenspenders Rapid SM 120 können Etiketten mit einer Breite von bis zu 120 mm schnell und präzise auf den Produkten appliziert werden. So können mit der Etikettieranlage auch breitere Etikettenformate gespendet werden. Mit der Anlage können 60 - 80 Produkte/min etikettiert werden, als Twinlane-System bis zu 120 Produkte/min. Somit wird der Etikettierprozess möglichst effizient gestaltet.

 

Bei der Dreiseitenetikettierung der Gewürzstreuer wird das Etikett im Durchlauf auf der Oberseite des Produktes appliziert und anschließend in der Etikettenanrollstation auf beide Produktseiten umgeklappt und angerollt oder angedrückt.

Etikettierer Verschlussetiketten

Etikettierer VFP-T - Etikettenlaschen 

Etikettierer Lebensmittel

Etikettierer VFP-T - Umbügeln und Andrücken der Etikettenlaschen

Ein Kamerasystem überprüft die Etikettenposition, den Etikettenaufdruck und ob das richtige Etikett auf dem Produkt aufgebracht wurde. Ist ein Produkt oder Etikett fehlerhaft, wird es aus der Etikettieranlage automatisch aussortiert. Zur komfortablen Bedienung des Etikettierers ist dieser mit einem Panel-PC und einer benutzerfreundlichen Visualisierung ausgestattet.

 

Video Verschlussetikettierung von Lebensmitteln

ETIKETTIERER FÜR LEBENSMITTEL

Der kompakte und lebensmittelgerechte Komplettaufbau ebenso wie die verschiedenen optionalen Anwendungen erlauben den Einsatz des Etikettierers in fast allen Produktionsumgebungen.

 

Durch wenige Handgriffe kann der Etikettierer in wenigen Minuten auf andere Produkt- und Etikettenformate eingestellt werden.  Mit Etikettierer von b+b sind Lebensmittelhersteller auch für zukünftig steigende Kennzeichnungsanforderungen und wachsende Produktprogramme gut gerüstet.

ERFOLGSGESCHICHTEN IN DER LEBENSMITTEL-ETIKETTIERUNG

Als Hersteller für Lebensmittel-Etikettiermaschinen hat b+b bereits viele Projekte namhafter Lebensmittelhersteller umgesetzt

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung im Sondermaschinenbau für die Lebensmittelbranche

  • Spezialisierte und branchenspezifische Etikettierlösungen

  • Leistungsfähige Etikettiermaschinen passend zu den Anforderungen der Lebensmittelkennzeichnung